Bildungs | Gang
Startseite > Ausstellung 2.0 > Verantwortung für die eigene Institutionsgesichte

Verantwortung für die eigene Institutionsgesichte

Institutionen schauen auf eine kürzere oder längere Institutionsgeschichte zurück. Geprägt von Höhen und Tiefen, guten Zeiten und schwierigen Zeiten. Welche Verantwortung tragen die Mitarbeitenden von heute für das Gestern? Warum lohnt es sich, sich für eine zukunfts-

gerichtete Arbeit mit seiner Institutionsgeschichte auseinander zu setzen?


Martin Bässler ist Leiter Pädagogische Angebote der Stiftung Gott hilft und Leiter der Sozialpädagogischen Fachstelle SGh

Ausstellung 2.0AnfrageVerantwortung für die eigene InstitutionsgesichteDie Pädagogik des „sicheren Ortes“ – Ansätze aus der TraumapädagogikFremdplatzierung im Wandel der ZeitHaltungsorientierte PädagogikSinn von biografischen Eckdaten in der AltersarbeitVom Kollektiv zum IndividuumAuf unseren Spuren: Institutionelle BiografiearbeitSpiritualität als Ressource in der Sozialen ArbeitBiografiearbeit in der Begleitung von Kindern und JugendlichenJubiläum 2016 - 100 JahreStiftungsapéroPädagogischer FachtagAusstellung - bis Nov. 2016Buchvernissage 26.08.16Brunch Ehemalige 10.09.16Jubiläumsfest 10.09.16Box im SchopfImpressionen aus der BoxBox-Mieter & Hüter werdenEröffnung Box im SchopfÖffnungszeiten & KontaktStiftungsporträtsozial.engagiert.StiftungszweckLeitbildFinanzierungGeschichteEhemaligeAngebotePädagogische AngeboteSozialpädagogische Aus- und WeiterbildungSpiritualität, Erholung und BeratungLebensabend gestaltenAuslandprojektBox im SchopfSpendenOffene StellenInfos & ImpressumAgendaAktuellImpressumLeitung & VerwaltungStiftungsratStiftungsleitungOrganigrammKommunikationVerwaltungPublikationenMedien & PresseMedienanfragenMedienmitteilungen & ArtikelStiftung Gott hilft in KürzeStiftungsleitungGeschäftsberichtBildmaterial & LogosKontaktKontakt & Lage