sozial.engagiert.
seit 1916
Startseite > Jubiläum 2016 - 100 Jahre > Jubiläumsfest 10.09.16

Jubiläumsfest 2016

Stiftung Gott hilft feierte 100 Jahre soziales Engagement mit grossem Fest

 

Die Stiftung Gott hilft feierte mit 200 geladenen Gästen und 5000 Besucherinnen und Besuchern ihr 100-Jahr-Jubiläum auf dem Campus in Zizers. 200 Mitarbeitende sorgten für Unterhaltung bei Referaten, Führungen, Spielfest, Konzerten und waren Gastgeber und Servicepersonal zugleich bei der vielseitigen Gastronomie. (Impressionen des Anlasses folgen demnächst.)

 

Die Stiftung Gott hilft feierte am vergangenen Wochenende ihr 100-jähriges Bestehen. Mit einem offiziellen Festakt am Freitag 9. September 2016 wurden die Feierlichkeiten eröffnet. Rund 200 geladene Gäste wohnten dem Anlass bei. Verschiedene Ansprachen eröffneten den Festakt. Regierungsratspräsident Christian Rathgeb richtete sein Grusswort an die Mitarbeitenden und dankte der Stiftung für ein Jahrhundert soziales Engagement. Die Ansprachen von Stiftungsratspräsident Bruno Müller und des Gesamtleiters Daniel Zindel sowie das Dank- und Segensgebet des Dorfpfarrers von Zizers setzten fachlich und geistlich Akzente in Bezug auf Vergangenheit und Zukunft.

 

Ein Chor aus rund 30 Mitarbeitenden begleitete die Feierlichkeiten. Für einige Lacher im Publikum sorgte die Aufführung des Schulheim Scharans. Die Kinder und Mitarbeitende führten die Gäste mit ihrer Darbietung durch vier Epochen der Pädagogik. Neben den humorvollen Tönen wurde aber auch zum Nachdenken angeregt.

 

Am Samstag 10. September 2016 fand das öffentliche Jubiläumsfest auf dem Campus der Stiftung Gott hilft in Zizers statt. Rund 5000 Besucherinnen und Besucher genossen viele Attraktionen an einem wunderschönen Tag. Andrew Bond und eine Vielzahl Spiele und Attraktionen begeisterten die kleinen Gäste.  Den Grossen wurden mit Referaten zu Fachthemen, Buchlesungen, Ausstellungsrundgängen sowie Institutionsbesichtigen und Infoständen geboten. Eine vielseitige Gastronomie rundete das reiche Programm ab.

  

Ausstellung 2.0AnfrageVerantwortung für die eigene InstitutionsgesichteDie Pädagogik des „sicheren Ortes“ – Ansätze aus der TraumapädagogikFremdplatzierung im Wandel der ZeitHaltungsorientierte PädagogikSinn von biografischen Eckdaten in der AltersarbeitVom Kollektiv zum IndividuumAuf unseren Spuren: Institutionelle BiografiearbeitSpiritualität als Ressource in der Sozialen ArbeitBiografiearbeit in der Begleitung von Kindern und JugendlichenJubiläum 2016 - 100 JahreStiftungsapéroPädagogischer FachtagAusstellung - bis Nov. 2016Buchvernissage 26.08.16Brunch Ehemalige 10.09.16Jubiläumsfest 10.09.16Box im SchopfImpressionen aus der BoxBox-Mieter & Hüter werdenEröffnung Box im SchopfÖffnungszeiten & KontaktStiftungsporträtsozial.engagiert.StiftungszweckLeitbildFinanzierungGeschichteEhemaligeAngebotePädagogische AngeboteSozialpädagogische Aus- und WeiterbildungSpiritualität, Erholung und BeratungLebensabend gestaltenAuslandprojektBox im SchopfSpendenOffene StellenInfos & ImpressumAgendaAktuellImpressumLeitung & VerwaltungStiftungsratStiftungsleitungOrganigrammKommunikationVerwaltungPublikationenMedien & PresseMedienanfragenMedienmitteilungen & ArtikelStiftung Gott hilft in KürzeStiftungsleitungGeschäftsberichtBildmaterial & LogosKontaktKontakt & Lage